preloader

0049867853195501

info@awilan.com

Dein Foto findest Du hier!

Frau sitzt erschrocken auf einem Stuhl vor dem Computer und entdeckt, dass Sie gerade gehacked wurde!

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

So schnell würde es gehen – und das bist nicht mal Du auf dem Foto.

Du warst “bloß” Neugierig und wolltest sehen wo Du landest? Auch nicht gut, jetzt wäre es zu spät. Wie man sieht, bist Du aus reiner Neugier hier gelandet, sei es, weil “Dein” Foto hier ist, sei es, nur weil Du sehen wolltest, wo der Link auf einem meiner Profile hinführt…

Fakt ist: Du hast auf den Link geklickt, sonst wärst Du nicht hier!

Daher empfehle ich Dir dringend, meinen Kurs “IT-Security” zu besuchen!

…damit Dir sowas nicht nochmal passiert. Glaube mir, grundsätzlich kann es jeden Treffen – AWilan nicht ausgenommen, denn die Neugier und das Entsetzen über ein einfaches Foto kann einen spontant überrumpeln. Klickt man dann tatsächlich auf den Link, wird es in den meisten Fällen nicht nur finanziell teuer, sondern auch emotional schädigend und ein – vor allem bei Firmen – schädigender Reputationsverlust setzt ein.

Wir erwarten von unseren Krankenkassen auch, dass Sie präventive Behandlungen bezahlen, damit es gar nicht erst zu einer Krankheit kommt. Daher mein Apell: Jetzt eine kleine Summe ausgeben, und später viel Geld, Stress, Ärger und ein schlechtes Gewissen sparen.

Aber – was ist mit dem guten Gewissen?

Datendiebe und Hacker haben hier kein Gewissen. Es gibt viel Armut auf der Welt, und die Möglichkeit, schnell viel Geld zu machen ist zum einen sehr einfach, zum anderen braucht man nur sehr begrenzte Mittel. Ein alter Computer, etwas Zeit und Internet reichen. Dazu braucht man nicht mal einen dauerhaften Anschluss. Ein USB-Stick und ein Internetcafe (ja sowas gibt’s noch in der Welt) reichen vollkommen aus. Mit etwas Geschick und ein paar E-Mailadressen (die es käuflich zu erwerben gibt) teilt sich dann die Nachricht ganz von alleine! Nur weil Du auf “Dein” Foto geklickt hast.

Was genau dann passiert?

Nun.. Du wirst vermutlich irgendein Foto gezeigt bekommen, falls überhaupt etwas kommt, dann schließt Du das Fenster und denkst Dir nichts besonderes. Im Hintergrund kann nun jeglicher Schadcode arbeiten. Sei es, um sich weiter zu verbreiten, Dir Passwörter und Zugänge zu stehlen oder die Daten Deiner Systeme zu verschlüsseln. Um Dich anschließend wieder um Geld zu erleichtern….